Vergangene Projekte

Unser Vereinskalender ist gespickt mit Aktionen, Veranstaltungen und Projekten. Erfahren Sie hier, was wir alles in den vergangenen Monaten gemeinsam realisiert haben!

2021

Bücherretter gesucht!

Hass ist Nass! Das Escape-Room-Spiel der StLB Dortmund

Anmeldungen und Terminanfragen per E-Mail an escapebib@stadtdo.de

Hass ist nass! Das Escape-Room-Spiel

Escape-Room-Spiele, wörtlich übersetzt also Fluchtraum-Spiele, sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Ziel ist es ein kniffliges Rätsel innerhalb einer engen Zeitvorgabe zu lösen. Mancherorts schließt sich die Spiel-Gruppe in einen Raum ein und muss das Türschloss knacken oder eine fiktive Zeitmaschine reparieren bis die Zeit abgelaufen ist. Das ist nicht nur Abwechslung für die kleinen grauen Zellen, sondern bringt auch einen Adrenalinstoß mit sich. Mit vermeintlich langweiligen Spieleabenden hat das also nichts zu tun!

Rätseln gegen die Uhr

Wir freuen uns, dass wir die kreativen Mitarbeiterinnen der Stadt- und Landesbibliothek mit einer Spende unterstützen konnten. Denn die haben sich während der vergangenen Corona-Lockdowns und Bibliotheksschließungen einen eigenen bibliophilen Escape-Room ausgedacht.

Bücherretter gesucht!

Bei dem Escape-Room-Spiel „Hass ist nass!“ müssen die Mitspielenden mit allen Wassern gewaschen sein, um die Papierschätze der Bibliothek zu retten! Denn ein verrückter Bücherhasser hat die Sprinkleranlage manipuliert und lässt nur 60 Minuten Zeit, um die Schäfchen (…äh natürlich die Bücher) ins Trockene zu bringen. Bisher wurde die Stadt- und Landesbibliothek nicht im Regen stehen gelassen, denn seit der ersten Bewerbung des Spiels sind die angebotenen Termine sehr schnell ausgebucht.

Zum Spielen ist man nie zu alt!

HASS IST NASS! Das Escape-Room-Spiel der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

  • geeignet für (junge) Erwachsene, nicht für Kinder
  • 4-6 Spielende und nur eine Gruppe je Termin
  • Je Person 10€ in das Sparschwein zur Refinanzierung der Spielmaterialien
  • nur mit Termin, aber immer außerhalb der regulären Öffnungszeiten
  • Veranstaltungsort: Zentralbibliothek
  • Anmeldung, Terminanfragen und Fragen bitte per E-Mail an escapebib@stadtdo.de

2022

Dortmund liest am 9. Mai 2022

Elke Niermann (Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Partnerin der Wirtschaftskanzlei audalis)
Jan Opländer (Geschäftsführer der Firma Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH)
Prof. Dr. Stefan Raunser (Direktor der Abteilung Strukturbiochemie am Max-Planck-Institut in Dortmund )

2021

Rundgang durch die Gartenstadt am 27. Oktober 2021

Auf den Spuren von Dr. Erich Schulz, dem ersten Bibliotheksdirektor der Dortmunder Bibliothek, erfuhren wir mit Denkmalpflegerin Dr. Bettina Heine-Hippler und Historiker PD Dr. Karl Lauschke mehr zu Architektur und Geschichte der alten Gartenstadt.

Foto: Dieter Schütze

Dortmund liest am 25. Oktober 2021

Dr. Mireta zu Knyphausen (Familienverwaltung Schloss Bodelschwingh)
Dirk Schaufelberger (Vorstandsvorsitzender d. Sparkasse Dortmund)
Prof. Dr. Carsten Watzl (Leiter d. Forschungsbereichs Immunologie am IfADo und Generalsekretär d. Deutschen Gesellschaft für Immunologie)

Die Lesung finden Sie hier.

Bibliothek der Dinge

Unsere Spende ermöglicht die Einrichtung der „Bibliothek der Dinge“ in der Zentral- sowie den Stadtteilbibliotheken.

Wolf-Dietrich Koester (Vorsitzender der Freunde der Stadt- und Landesbibliothek), Bibliotheksmitarbeiterin Petra Littmann und StLB-Direktor Dr. Johannes Borbach-Jaene

Foto-Copyright: Nordstadtblogger

Bibliotheksreise 2021 nach Sachsen

Die bereits für 2020 geplante Reise nach Dresden, Meißen, Radebeul und
Freiberg konnte zur Freude aller Teilnehmer im August stattfinden:
strahlende Bibliotheksfreundinnen und -freunde am berühmten
Canaletto-Blick in Dresden.

Foto: Dieter Schütze

Dortmund Liest am 15. März 2021

Heike Heim, Vorsitzende der Geschäftsführung der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW 21)
Priv. Doz. Dr. Bernhard Schaaf, Direktor der Lungenklinik, Klinikum Dortmund
Thomas Westphal, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

Die Lesung finden Sie hier.

2020

Lesung mit Uta Rotermund

Als „Ersatz“ für die alljährlcihe Weihnachtsfeier in der Villa Schulte-Witten wurden ein Weihnachtsgruß des Vorsitzenden Wolf-Dietrich Köster und eine Lesung mit Uta Rotermund im Studio B der Bibliothek in festlicher – aber einsamer – Atmosphäre aufgezeichnet.
Zu sehen und zu hören über: (Das Video ist aktuell leider nicht verfügbar.)

Mitgliederversammlung 2020

Dank der großzügigen Räumlichkeiten im Westfälischen Industrieclub konnte die Mitgliederversammlung am 26.10.20 trotz Pandemie stattfinden. Besonderer Dank gilt den 32 Teilnehmern.
Foto: Dieter Schütze

Premiere: 43. Ausgabe von Dortmund liest im Livestream

Es lasen Schauspielintendantin Julia Wissert, Prof. Dr. Wolfgang Sonne (Lehrstuhl Geschichte und Theorie der Architektur TU Dortmund, Wissenschaftliche Leitung Baukunstarchiv NRW) sowie Daniel Bruckhaus (Geschäftsführender Gesellschafter der Optimerch GmbH und Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren bei der IHK zu Dortmund e.V.) und plauderten mit Moderatorin Kerstin von der Linden über ihre Lieblingsbücher und das Leben.

Zu sehen und zu hören über den YouTube-Kanal der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund.

Lesung Interkulturell

„Ohne Fleiß kein Reis“

– Dr. Martin Hyun –

2019

Bibliotheksreise 2019 nach Lübeck

Wir nahmen an einer Führung im Buddenbrookhaus teil.

Übergabe der Beamer...

…an die Stadtteilbibliotheken, hier stellvertretend in Hörde.

Museumsnacht 2019

Wir organisierten Musik und Wein für die Museumsnacht.

Bibliotheksreise 2019 nach Lübeck

Bibliotheksdirektor Bernd Hatscher führte uns durch die Stadtbibliothek Lübeck.

Dortmund liest am 11. November 2019

Dr. Raphael von Hoensbroech, Intendant des Konzerthaus Dortmund
Dr. Andrea Nanni Hunn, Fachärztin für Allgemeinmedizin, 1. Vorsitzende des Palliativärztlichen Konsiliardienstes (PKD)
Dr. Christine Osmann, Fachärztin für Zoo- und Wildtiere im Zoo Dortmund

2018

111-jähriges Jubiläum

Bei der symbolischen Spendenscheckübergabe zum 111-jährigen Bestehen der Stadt- und Landesbibliothek trafen sich (v.l.n.r.): FSLB-Schriftführerin Petra Grübner, Wolf-Dietrich Köster, Vorsitzender der FSLB, Dr. Johannes Borbach-Jaene, Leiter der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, sowie FSLB-Schatzmeister Carsten Jäger. Foto: Jan Heinze

Aktuelle E-Reader-Modelle

Aktuelle Tolino E-Reader ergänzen nun das Angebot der Bibliothek. Mit ihnen kann die Belletristik-Ausleihplattform „Onleihe“ genutzt werden.

Gutenberg zieht in die STLB

Schriftführerin Petra Grübner und Vorsitzender Wolf-Dietrich Köster übergeben an Bibliotheksdirektor Dr. Johannes Borbach-Jaene die rote Gutenberg-Statue.

Die Statue steht im Erdgeschoss der Bibliothek an der Rückgabetheke.

Übergabe VR-Brille

Bibliotheksreise 2018 nach Mainz und Umgebung auf Gutenbergs Spuren

In Eltville erstanden wir für unsere Bibliothek eine rote Skulptur, die zum 550. Todestages von Johannes Gutenberg vom Künstler Ottmar Hörl geschaffen wurde.

Eröffnung Internationale Bibliothek

Dortmund liest am 12. März 2018

Dietmar Bläsing (VOLKSWOHL BUND Versicherungen)
Sandra Heller, Vorstandsvorsitzende der help and hope Stiftung, Präsidentin des Marketing-Clubs
Uta Rotermund (Kabarettistin, Autorin, Journalistin)
Dennis Soldmann, Teamleiter (Sparkasse Dortmund), Vors. Wirtschaftsjunioren Dortmund Kreis Unna Hamm

Tonies für die Stadtteilbibliotheken

Wir spenden Tonie-Hörspielfiguren und Tonie-Boxen für die Stadtteilbibliotheken, hier stellvertretend in Hörde.

Dortmund liest am 5. November 2018

Dr. Michael Brenscheidt (Vors. der Ballettfreunde Dortmund e. V.)
Peter Klinkert, Chefarzt f. Orthopädie (Johanniter-Klinik am Rombergpark)
Ullrich Sierau (OB der Stadt Dortmund)
Martina Würker, Vors. der Geschäftsführung (Agentur für Arbeit Dortmund)

Mit den Lesenden verabschiedet sich Dr. Walter Aden als Moderator der beliebten Reihe.

2017

Bibliotheksreise 2017 nach Halle

Verabschiedung von Dr. Aden

Schauen Sie sich um

Termine